Aufbau

Mechanisch verfestigtes GlasvIies wird in ein verschleißfestes Glasgewebe eingenäht.
Beide Materialien haben eine Dauertemperaturbeständigkeit von max. 500 °C. (als Sonderausführung auch für höhere Temperaturbereiche erhältlich).
Die Außenseite der Isolation besteht aus einem hochverschleißfesten Material, dessen Oberfläche Schmutz und überspritztes Kunststoff-Material abweist.
Durch den mehrlagigen Aufbau aus hochtemperaturbeständigen Isolationstextilien kann die Oberflächentemperatur und der Energieverlust der Heizzonen deutlich reduziert werden.
Die Isolierstärke beträgt im Normalfall 25 mm, Varianten sind möglich.
Der Verschluss erfolgt mit Riemen und Schnalle.
Die verwendeten Werkstoffe zur Fertigung der ISOWEMA - Isolationsmanschetten sind alle nicht brennbar.

Vorteile

Reduzierung des Energieverbrauchs der Maschinenbeheizungen um 20 bis 40 %.
Verlängerung der Lebensdauer der Heizkörper durch Verringerung der Schaltzyklen.
Steigerung der Arbeitssicherheit durch Absenkung der Oberflächenkontakttemperaturen um 60 - 70 %.
Verhindert die Verletzungsgefahr durch Verbrennungen.
Jederzeit nachrüstbar - schnelle Montage und Demontage
Lange Lebensdauer der Isolation durch den Einsatz hochtemperaturbeständiger, verschleißfester Werkstoffe.
Physiologisch unbedenkliche Isolationswerkstoffe.
Die Amortisationszeit der ISOWEMA - Isolierungen beträgt in der Regel weniger als 1 Jahr.
Reduzierung der Aufheizzeiten.
Optimierung des Raumklimas in den Produktionshallen.
Individuelle, kundenbezogene Anfertigungen.
Gleichmäßiges Temperaturprofil am Maschinenzylinder.
Anfertigung der Isolierungen auf der Grundlage von 3D-Daten (Format Step/IGES) möglich.
Maßaufnahme vor Ort möglich.
Auf Wunsch Montage der Isolierungen durch unsere Mitarbeiter.
In Verbindung mit dem ECOWEMA - Klappensystem KSHK auch an Extruder-Zylindern einsetzbar.

Beispielrechnung

Nennleistung der Heizbänder: 6 St. je 16 kW und 2 St. je 8 kW
8 Heizbänder gesamt: 112 kW

Gemessener Stromverbrauch der Heizbänder:
Arbeitstemperatur: 220 °C
Stromverbrauch/Tag ohne Isolation: 322 kWh
Stromverbrauch/Tag mit Isolation: 270 kWh
Einsparung/Tag: 52 kWh = 16 %
Stromkosten ohne Isolation pro Jahr: 7.728,00 €
Stromkosten mit Isolation pro Jahr: 6.480,00 €

Bei 240 Arbeitstagen und einem Strompreis von 0,10 Euro/kWh ergibt dies:
Einsparungspotential von: 1.248,00 €
Kosten der Isolation: 1.073,00 €
Amortisationszeit: ca.10 Monate